Dachreinigung Kosten: Finden Sie das für Sie beste Angebot

  • Anfrage beschreiben
  • Angebote erhalten
  • Favoriten auswählen
Wo suchen Sie einen Dachdecker?
ekomi-seal
Kundenbewertung 4.5/5
Letzte Anfrage vor 4 Minuten
Bereits 133 Anfragen heute
  • kostenlos und unverbindlich
  • Zeit & Geld sparen
  • wir kennen 26.489 Dachdecker

Dachreinigung: Kosten pro Quadratmeter

Die Kosten für eine professionelle Dachreinigung belaufen sich auf ca. 4 € pro Quadratmeter. Wird die Dachreinigung mit dem Hochdruckverfahren durchgeführt, sind die Kosten etwas höher und liegen zwischen 5 und 15 Euro pro Quadratmeter. Nach der Reinigung folgt in der Regel eine Imprägnierung, die zwischen 10 und 20 Euro pro m² kostet.

Allerdings kann der Zustand und die Zugänglichkeit des Dachs sowie die Art der Dachkonstruktion und die Dachneigung einen Einfluss auf die Preise einer Dachreinigung haben.

Dachreinigung: Kostenfaktoren

Faktoren, die den Preis der Dachreinigung beeinflussen, sind:

  • Verschmutzungsgrad
  • Größe der Dachfläche
  • Dachneigung
  • Konstruktionsweise des Dachs (Dachart, z. B. Satteldach, Knicke, Kehlen, Gauben, etc.) um den Wasserabfluss am Dach beurteilen zu können
  • Zustand des Dachs (vorhandene Schäden und Undichtigkeiten am Dach, Staunässe, Moosbefall, etc.)
  • Viele kleine, verwinkelte Flächen
  • Zugangsmöglichkeiten zum Dach
Dachreinigung-Kosten

Gründe für eine Dachreinigung

Die Gründe für eine Dachreinigung sind vielfältig und reichen von rein optischen Gesichtspunkten über den nachhaltigen Schutz der Bausubstanz bis zum langfristigen Werterhalt der Immobilie. Bei den meisten Dachtypen setzt sich im Laufe der Jahre zwangsläufig Moos an. Das Moos speichert Wasser, wodurch sich die spezielle Schutzschicht der Dachpfannen langsam auflöst. Dabei handelt es sich zwar um einen sehr langwierigen Prozess, der aber schwerwiegende Konsequenzen mit sich bringt, wenn die Dachreinigung nicht rechtzeitig durchgeführt wird. Bei einer Dachreinigung werden zudem schnell sichtbare Schäden entdeckt, die Sie so rechtzeitig beheben lassen können. In einigen Angeboten ist der Ersatz von kaputten Dachziegeln sogar im Preis enthalten. Ein weiterer guter Grund, das Dach regelmäßig reinigen zu lassen.

Eine Kombination aus Dachreinigung und Dachbeschichtung ist empfehlenswert, um die Bausubstanz nachhaltig vor Wasser und Schmutz zu schützen. Eine regelmäßige Dachwartung durch einen ausgebildeten Dachdecker beugt zudem bösen Überraschungen vor und sollte alle paar Jahre vorgenommen werden. Bei Flachdächern sogar min. einmal pro Jahr, damit Schäden an der Abdichtung rechtzeitig entdeckt werden. Darüber hinaus sollte die Dachrinnenreinigung fester Bestandteil der Dachreinigung sein, um Synergieeffekte bei der aufwändigen Arbeit auf dem Dach zu nutzen. Die Kosten hierfür erfahren Sie in unserem Preisvergleich Dachrinnenreinigung Kosten. Einige Firmen reinigen jedoch die Dachrinne kostenfrei mit, wenn Sie das Dach reinigen lassen. Hier lohnt sich ein genauer Vergleich zwischen den einzelnen Anbietern.

Jetzt einen Dachdecker in Ihrer Nähe finden

Wie geht professionelle Dachreinigung?

Vor der eigentlichen Dachreinigung mit Dachbeschichtung sollte das Dach bei starker Verschmutzung zunächst mit einer Teleskoplanze von grobem Schmutz befreit werden. Im Anschluss an diese Maßnahme wird spezielles „Dachshampoo“ auf den Pfannen versprüht. Das Dachshampoo zieht in die Schmutzschicht ein und löst diese nach und nach. Der Regen erledigt den Rest und spült die Verunreinigungen über die Dachrinne in die Kanalisation. Dabei ist zu beachten, dass bei starker Dachverschmutzung anschließend auch eine Dachrinnenreinigung durchgeführt werden sollte. Im Rahmen der Dachrinnenreinigung können festgesetzte Partikel vom Dachdecker aus der Rinne entfernt werden, damit es nicht zu Verstopfungen kommt.

Dachreinigung mit Hochdruckreiniger

Alternativ zur sanften Reinigung mit Shampoo können Sie sich auch für eine Hochdruckreinigung entscheiden. Bei einer Hochdruckreinigung werden die vertrockneten Verschmutzungen mithilfe eines speziellen Geräts aufgebrochen und weggespült. Diese Methode sollte auf jeden Fall einem Fachmann überlassen werden, da das Dach bei unsachgemäßer Ausführung Schaden nehmen kann. Im Rahmen der Dachwartung sollte im Anschluss an die Wartung eine Dachbeschichtung aufgetragen werden. Die Dachbeschichtung schützt die Pfannen vor äußeren Einflüssen und verlängert die Lebenserwartung des Dachs. Wie viel Sie das kostet, erfahren Sie in unserem Preisvergleich Dachbeschichtung Kosten.

Dachreinigung Preise

Angebote einholen

Viele Billigstanbieter, die mit unsachgemäßen Methoden Dachreinigungen durchführen, können oft Schäden an der Dacheindeckung verursachen, für die sie später kaum haftbar zu machen sind. Holen Sie hier kostenlos und unverbindlich Angebote von Dachdeckern aus Ihrer Region ein und lassen die Dachreinigung von einem professionellen Unternehmen durchführen. Geben Sie dazu einfach Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort in den Suchschlitz ein, beschreiben Sie kurz Ihr Anliegen und schon bald erhalten Sie passende Angebote von Anbietern in Ihrer Nähe.

Weitere Preisvergleiche rund um das Thema Dachdecker

Dachbeschichtung-Kosten-Aufmacher

Dachbeschichtung Kosten

Eine Dachbeschichtung ist deutlich günstiger als eine Neueindeckung. Lesen Sie hier alles zu den Kosten!

Dachreparatur- Kosten-Aufmacher

Dachreparatur Kosten

Die Dachreparatur Kosten hängen stark vom Umfang der Maßnahmen ab. Erfahren Sie hier, was die Dachreparatur im Detail kostet.

Dachwartung-Kosten-Aufmacher

Dachwartung Kosten

Mit einer Dachwartung sind Sie im Schadensfall auf der richtigen Seite. Erfahren Sie hier, wie viel die Inspektion kostet.