Erfahren Sie die Dachbodendämmung Kosten!

Dachboden dämmen Kosten
© villesep – istockphoto.com

Es sollte mittlerweile bekannt sein, dass sehr viel Heizenergie über das Dach verloren geht; und auch, dass Dachbodendämmung Kosten verursacht. Entsprechend vielfältig sind die Möglichkeiten zur Dachbodendämmung. Grundsätzlich gibt es zwei Ausführungen der Dachbodendämmung. Zum einem die begehbare Dachbodendämmung und zum anderem die offene Dachbodendämmung, die nicht begehbar ist oder als Stauraum genutzt werden kann. Auch wenn immer mehr Hausbesitzer den Dachboden als Wohnraum für sich entdeckt haben, gibt es noch viele Haushalte in denen der Dachboden nur als Lagerraum genutzt wird und deshalb noch wenig gedämmt ist. Bei der Dachbodendämmung wird zwischen der Untersparren-, Zwischensparren- und Aufsparrendämmung unterschieden, die in den Kosten aufsteigen. Wenn Sie konkret das oberste Geschoss als Wohnraum ausbauen möchten, sind Sie unter bestimmten Fällen durch die Energieeinsparverordnung (EnEV) zur Dachbodendämmung verpflichtet.

Hier können Sie entweder das Dach dämmen oder durch die Dämmung des Dachfußbodens den angestrebten Wärmedurchgangskoeffizient (U-Wert) von 0,24 Watt pro Quadratmeter erreichen.

Wenn Sie den Dachboden nicht als Wohnraum nutzen möchten, können Sie die Dachbodendämmung Kosten gering halten und lediglich die Geschossdecke dämmen. Hier stehen drei Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Unterdeckendämmung: Die Geschossdecke wird von unten gedämmt. Diese Methode ist kostengünstig, verringert jedoch auch den Wohnraum und verursacht in der Regel Wärmebrücken.
  • Zwischendeckendämmung: Vor allem bei Holzbalkendecken wird die sogenannte Zwischendeckendämmung eingesetzt. Dabei werden Einblasdämmstoffe oder Blähglasgranulat in die Deckenzwischenräume eingebracht. Günstig und effektiv.
  • Aufdeckendämmung: Bei dieser Dämmung wird der Dachboden von oben gedämmt. Je nachdem, ob der Boden begehbar sein soll oder nicht, kommen unterschiedliche Materialien zum Einsatz.
Dachbodendämmung Preis
Man - only hand to be seen - cutting some glass wool as material © kzenon – istockphoto.com

Ist der Dachboden auch als Wohnraum vorgesehen, sollten Sie den Weg über eine Dachdämmung gehen. Die Untersparrendämmung ist dabei mit Kosten zwischen 30 und 70 € pro Quadratmeter der günstige Weg der Dachbodendämmung. Um ein besseres Ergebnis zu erzielen – was gleichzeitig jedoch die Dachbodendämmung Kosten nach oben treibt – können Sie Dachboden- und Dachdämmung kombinieren. Soll der Dachboden begehbar sein, steigt der Dachbodendämmung Preis noch einmal. Bevor Sie eine Dachbodendämmung durchführen, sollten Sie sich zuvor unbedingt von einem professionalen Dachdecker beraten lassen. Wenn Sie Fehler bei der Dachbodendämmung begehen, kann Kondenswasser entstehen und die so entstehende Feuchtigkeit Ihrem Haus massiven Schaden zufügen. So kann eine Dampfbremse in manchen Fällen sehr sinnvoll sein, um Feuchtigkeit und Schimmelschäden zu vermeiden. Bei einer Holzbalkendecke ist eine Dampfbremse auf jeden Fall ratsam. Haben Sie eine Betondecke ist eine Luftdichtebahn zu empfehlen.

Die konkreten Dachbodendämmung Kosten für Ihre Immobilie erfahren Sie in unserem Portal. Tragen Sie dazu Ihre Stadt oder Postleitzahl in die Suchmaske ein, geben Sie Ihre Anforderungen durch und holen Sie kostenlos und unverbindlich Angebote ein. Erfragen Sie, was Dachboden dämmen kosten kann und vergleichen Sie die verschiedenen Angebote. Vertrauen Sie auf den Rat der Fachleute und sparen Sie durch die verbesserte Dämmung langfristig Energiekosten.

Erfahren Sie jetzt gleich die Dachbodendämmung Preise in Ihrer Region, holen Sie Angebote ein und starten Sie Ihren persönlichen Dachbodendämmung Preisvergleich direkt hier auf unserer Plattform.


Weitere Preisvergleiche rund ums Thema Dach

Dachformen Preisvergleich

Welche Dachform ist die richtige? Wir können helfen. Machen Sie jetzt den Preisvergleich.

Dachinspektion Kosten

Erfahren Sie hier schnell die Kosten für Ihre Dachinspektion. Kostenlos und unverbindlich Preise vergleichen!

Reetdach Kosten

Angebote einholen, Kosten erfahren und Geld sparen! Den richtigen Dachdecker für Ihr Reetdach finden.

Dachterrasse bauen Kosten

Finden Sie den besten Dachdecker für Ihre Dachterrasse. Jetzt Preise vergleichen.

Dachreparatur Kosten

Dach kaputt? Wir können helfen. Machen Sie jetzt den Preisvergleich.

Dachfenster Preise

Finden Sie den besten Dachdecker für Ihr Vorhaben. Jetzt Preise vergleichen.

Dachrinne erneuern Kosten

Den passenden Dachdecker kostenlos finden. Jetzt Preisvergleich starten!

Dachgaube Kosten

Jetzt unverbindlich Angebote vergleichen und den besten Anbieter finden!

Dacheindeckung Kosten

Starten Sie den Preisvergleich und holen Sie sich Angebote aus Ihrer Region ein!

Dachbegrünung Kosten

Starten Sie hier den Preisvergleich und holen Sie sich Angebote für Ihr Projekt ein.

Dachpfannen Preise

Preise vergleichen und kostenlos den richtigen Dachdecker für Ihr Projekt finden.

Neues Dach Kosten

Finden Sie Angebote aus Ihrer Region und starten Sie den unkomplizierten Preisvergleich.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.50 - sehr gut
16 Abstimmungen