Bei Hohlziegeln handelt es sich um Strangdachziegel, die muldenartig verformt sind und in der Regel ohne Falz ausgeführt werden. Der Ziegel mit seiner charakteristisch gewölbten Optik ist vor allem in Norddeutschland beliebt und zeichnet sich durch einen runden Wasserlauf aus. Vor allem bei alten und denkmalgeschützten Gebäuden prägen Hohlpfannen die Optik der Dachdeckung maßgeblich mit. Darüber hinaus werden die Hohlziegel bei Neubauten verwendet, um technisch anspruchsvolle Elemente wie Fledermausgauben zu realisieren.

Hohlziegel

Hohlziegel – gewölbter Strangdachziegel ohne Falz

Hohlziegel zeichnen sich durch Wasserundurchlässigkeit, Beständigkeit gegen Frost und eine hohe Atmungsaktivität aus. Die Ziegel werden vor allem bei Dächern mit einer Neigung von rund 40 Grad verwendet und haben einen im Vergleich zum Biberschwanz geringen Materialbedarf von 16 Hohlpfannen pro Quadratmeter.

In der Regel wird bei Hohlziegeln zwischen zwei verschiedenen Varianten unterschieden. Bei der sogenannten Vorschnittdeckung werden Hohlpfannen mit einem Langschnitt eingesetzt. Diese Dachziegel weisen einen rechteckigen Grundriss und zwei gegenüberliegende, abgeschrägte Ecken auf. Bei der Aufschnittdeckung werden hingegen Dachziegel mit einem Kurzschnitt verwendet. Die Ziegel liegen bei dieser Variante am Vierziegeleck vierfach übereinander.

Wenn Sie Ihr Dach mit traditionellen Hohlziegeln eindecken lassen möchten, finden Sie auf unserem Portal viele nützliche Informationen rund um die Dacheindeckung. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sehr einfach mit Fachleuten in Kontakt zu treten.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe
für Ihre Dacheindeckung!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 85.000 Suchen
Jetzt den richtigen Dachdecker finden  >

Kosten für den Hohlziegel

Eine Dachdeckung mit der Hohlziegel Pfanne kostet ca. 4-6€ pro qm (~0,48€ pro Ziegel, nur Material).

Eine Liste zu allen Dachziegelarten und ihren Preisen finden Sie hier. 

Dachdämmung Kosten

Investieren Sie in Ihre Dachdämmung und sparen Sie dadurch bares Geld! Zunächst eine größere Ausgabe, lohnt sich die Dachdämmung bei den Heizausgaben und wird auch durchaus vom Staat subventioniert.

Dachinspektion Kosten

Dachinspektionen helfen dabei frühzeitig Dachschäden zu erkennen. Je nach Versicherung und Schadensfall ist eine jährliche Dachinspektion sogar dringend anzuraten. Erfahren Sie hier, warum sich regelmäßige Dachinspektionen für Sie lohnen und mit welchen Kosten Sie für Ihre Dachinspektion rechnen müssen. Kostenlos und unverbindlich!

Lernen Sie weitere Ziegelarten kennen:

 

Frankfurter Pfanne

Die Frankfurter Pfanne – robuster Klassiker fürs Dach und immer wieder eine Schönheit. Lesen Sie mehr zu dieser Pfanne.

Frankfurter Pfanne
Finkenberger Pfanne

Die Finkenberger Pfanne ist ideal für ein geneigtes Dach. Sie gehört seit Jahren zu den beliebtesten Dachziegeln auf deutschen Dächern. Lesen Sie mehr über die Finkenberger Pfanne.

Finkenberger Pfanne
Reformziegel

Reformziegel zeichnen sich durch eine flache Mulde aus, die der Dachdeckung einen ruhigen und harmonischen Charakter verleiht. Hier gibt es mehr Infos zum Reformziegel.

Reformziegel
Hohlfalzziegel

Der Hohlfalzziegel – für moderne und klassische Dächer und sehr ähnlich dem Flachdachziegel. Erfahren Sie mehr über den Hohlflazziegel.

Hohlfalzziegel
Glattziegel

Geradlinig und symmetrisch zeichnet sich der Glattziegel, wie der Name vermuten lässt, durch eine glatte Oberfläche und eine symmetrische Form aus. Erfahren Sie mehr über den Glattziegel.

Glattziegel
Flachdachziegel

Der Flachdachziegel eignet sich – entgegen der geläufigen Bezeichnung – nicht etwa nur für das Flachdach. Lesen Sie mehr über den Flachdachziegel.

Flachdachziegel
Sigma-Pfanne

Die Sigma-Pfanne aus dem Hause eines renommierten Ziegelherstellers ist vor allem an ihrer charakteristisch geschwungene Welle zu erkennen. Lernen Sie die Sigma-Pfanne kennen.

Sigma-Pfanne
Die S-Pfanne

Die sogenannte S-Pfanne verdankt ihren Namen der s-förmig geschwungenen Geometrie, die der gesamten Dachdeckung einen weichenden und fließenden Charakter verleiht. Erfahren Sie mehr über die S-Pfanne.

Die S-Pfanne
Berliner Biber

Der sogenannte Berliner Biber stellt eine Variante des Biberschwanzziegels dar und ist vor allem - wer hätte das gedacht? - in der Region Berlin verbreitet.

Berliner Biber
Doppelmuldenfalz Ziegel

Ähnlich wie auch der Drei-Muldenfalz wurde der Doppelmuldenfalz-Ziegel lange Zeit bevorzugt auf landwirtschaftlichen Gebäuden mit großen Dachflächen eingesetzt.

Doppelmuldenfalz Ziegel

Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.35 - gut
17 Abstimmungen