>Der Doppelmuldenfalz-Ziegel

Ähnlich wie auch der Drei-Muldenfalz wurde der Doppelmuldenfalz-Ziegel lange Zeit bevorzugt auf landwirtschaftlichen Gebäuden mit großen Dachflächen eingesetzt. Mittlerweile ist dieser Dachziegel mit seinen charakteristischen zwei Mulden auch bei Altbausanierungen eine gefragte Option, um die Dachdeckung authentisch wiederherzustellen. Der Ziegel kann sowohl im Verband als auch in Reihe verlegt werden. Die Regeldachneigung beträgt 30 Grad, weshalb sich der Doppelmuldenfalz anders als der Drei-Muldenfalz überwiegend für steile Dächer eignet.

Doppelmuldenpfalz

Verbrauch der Doppelmuldenfalz für landwirtschaftliche Gebäude

Der verfalzte und per Strangpressen gefertigte Ziegel ist wasserundurchlässig, atmungsaktiv und bietet ausreichende Widerstandsfähigkeit gegenüber Frost. Der Materialbedarf bei diesen Dachziegeln liegt je nach Dachdeckung bei rund 14 Stück pro Quadratmeter. Mit diesem Wert ist der Doppelmuldenfalz materialintensiver als der Drei-Muldenfalz, aber deutlich sparsamer als etwa der Biberschwanz.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe
für Ihre Dacheindeckung!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 39.700 Suchen
Jetzt den richtigen Dachdecker finden  >

Kosten für die Doppelmuldenfalz

Der Doppelmuldenfalz kann in vielen verschiedenen Farbvarianten von klassischem Naturrot über engobiertes Braun bis zu Schieferschwarz bestellt werden. Auch glasierte Ausführungen für besonderen Glanz auf dem Dach stehen zur Verfügung. Anders als bei engobierten Dachziegeln werden glasierte Ziegel im Rahmen des Herstellungsverfahrens mit einer Beschichtung aus Glas überzogen, wodurch die Lichtreflexion verändert wird. Das Preisspektrum beginnt bei rund 1,- € pro Stück.

Wenn Sie auf der Suche nach einem erfahrenen Dachdecker für den Doppelmuldenfalz sind, können Sie auf unserem Portal leicht Kontakt zu einem kompetenten Profi knüpfen und sich beraten lassen.

Zwischensparrendämmung – Vorteile, Nachteile und Kosten

Die Zwischensparrendämmung ist auch aufgrund der einfachen Einbringung des Dämmmaterials bei sehr guter Dämmwirkung in Deutschland sehr beliebt. HIer ist präzises Arbeiten gefragt, sonst droht Schimmelbildung.

Lernen Sie weitere Ziegelarten kennen:

 

Frankfurter Pfanne

Die Frankfurter Pfanne – robuster Klassiker fürs Dach und immer wieder eine Schönheit. Lesen Sie mehr zu dieser Pfanne.

Frankfurter Pfanne
Finkenberger Pfanne

Die Finkenberger Pfanne ist ideal für ein geneigtes Dach. Sie gehört seit Jahren zu den beliebtesten Dachziegeln auf deutschen Dächern. Lesen Sie mehr über die Finkenberger Pfanne.

Finkenberger Pfanne
Reformziegel

Reformziegel zeichnen sich durch eine flache Mulde aus, die der Dachdeckung einen ruhigen und harmonischen Charakter verleiht. Hier gibt es mehr Infos zum Reformziegel.

Reformziegel
Hohlfalzziegel

Der Hohlfalzziegel – für moderne und klassische Dächer und sehr ähnlich dem Flachdachziegel. Erfahren Sie mehr über den Hohlflazziegel.

Hohlfalzziegel
Glattziegel

Geradlinig und symmetrisch zeichnet sich der Glattziegel, wie der Name vermuten lässt, durch eine glatte Oberfläche und eine symmetrische Form aus. Erfahren Sie mehr über den Glattziegel.

Glattziegel
Flachdachziegel

Der Flachdachziegel eignet sich – entgegen der geläufigen Bezeichnung – nicht etwa nur für das Flachdach. Lesen Sie mehr über den Flachdachziegel.

Flachdachziegel
Sigma-Pfanne

Die Sigma-Pfanne aus dem Hause eines renommierten Ziegelherstellers ist vor allem an ihrer charakteristisch geschwungene Welle zu erkennen. Lernen Sie die Sigma-Pfanne kennen.

Sigma-Pfanne
Die S-Pfanne

Die sogenannte S-Pfanne verdankt ihren Namen der s-förmig geschwungenen Geometrie, die der gesamten Dachdeckung einen weichenden und fließenden Charakter verleiht. Erfahren Sie mehr über die S-Pfanne.

Die S-Pfanne
Berliner Biber

Der sogenannte Berliner Biber stellt eine Variante des Biberschwanzziegels dar und ist vor allem - wer hätte das gedacht? - in der Region Berlin verbreitet.

Berliner Biber
Doppelmuldenfalz Ziegel

Ähnlich wie auch der Drei-Muldenfalz wurde der Doppelmuldenfalz-Ziegel lange Zeit bevorzugt auf landwirtschaftlichen Gebäuden mit großen Dachflächen eingesetzt.

Doppelmuldenfalz Ziegel

Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.25 - gut
8 Abstimmungen