>Berliner Biber Dachziegel

Der sogenannte Berliner Biber stellt eine Variante des Biberschwanzziegels dar und ist vor allem - wer hätte das gedacht? - in der Region Berlin verbreitet. Ähnlich wie der Biberschwanz wird der Dachziegel vor allem auf alten Gebäuden verwendet und weniger auf Neubauten eingesetzt. Das Deckbild des Dachs wird durch den charakteristischen Segmentschnitt mit einer halbrund geformten Unterkante und einer geraden Oberkante geprägt. Durch die enge Deckung des typischerweise naturroten Berliner Bibers ergibt sich eine vertikal betonte Dachdeckung, die vor allem bei antiken Bauten sehr elegant und ansprechend wirkt.

Berliner-Biber

Verbrauch für die Deckung mit Berliner Biber

Der Berliner Biber ist mit einem Bedarf von teilweise mehr als 40 Stück pro Quadratmeter äußerst materialintensiv. Dadurch kann sich eine komplette Dachdeckung mit diesen Ziegeln als durchaus zeit- und auch kostenaufwendig darstellen. Der klassischerweise in der Farbe Naturrot verwendete Ziegel ist für eine Regeldachneigung von 30 Grad zugelassen, was bedeutet, dass ab dieser Dachneigung ein ausreichender Halt auf der Dachlattung sichergestellt ist.

Die Decklänge des Berliner Bibers ist von Typ zu Typ unterschiedlich und liegt je nach Ausführung in einem Bereich von 35 bis 40 cm bei einer Breite von rund 15 cm. Im Vergleich zum Biberschwanzziegel ist das Verhältnis von Höhe zu Breite bei den Pfannen aufgrund des Segmentschnittes höher. Dadurch entsteht eine betont vertikale Optik.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe
für Ihre Dacheindeckung!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 85.000 Suchen
Jetzt den richtigen Dachdecker finden  >

Auflattdämmung – Vorteile, Nachteile und Kosten

Bei der energetischen Dachsanierung wird oft die Auflattdämmung eingesetzt – nicht zu verwechseln mit der Aufsparrendämmung. Als Dämmstoffe eignen sich das synthetische Polystyrol sowie Glas- oder Steinwolle, Holz oder Hanf.

Kosten

Auch in der Denkmalpflege wird der Dachziegel in der Regel in Naturrot verwendet, ist aber durchaus auch in anderen Farbtönen verfügbar. Der Berliner Biber in Naturrot ist schon ab einem Stückpreis von 0,35 € zu haben, wobei die hohe erforderliche Stückzahl zu beachten ist.

Lernen Sie weitere Ziegelarten kennen:

 

Frankfurter Pfanne

Die Frankfurter Pfanne – robuster Klassiker fürs Dach und immer wieder eine Schönheit. Lesen Sie mehr zu dieser Pfanne.

Frankfurter Pfanne
Finkenberger Pfanne

Die Finkenberger Pfanne ist ideal für ein geneigtes Dach. Sie gehört seit Jahren zu den beliebtesten Dachziegeln auf deutschen Dächern. Lesen Sie mehr über die Finkenberger Pfanne.

Finkenberger Pfanne
Reformziegel

Reformziegel zeichnen sich durch eine flache Mulde aus, die der Dachdeckung einen ruhigen und harmonischen Charakter verleiht. Hier gibt es mehr Infos zum Reformziegel.

Reformziegel
Hohlfalzziegel

Der Hohlfalzziegel – für moderne und klassische Dächer und sehr ähnlich dem Flachdachziegel. Erfahren Sie mehr über den Hohlflazziegel.

Hohlfalzziegel
Glattziegel

Geradlinig und symmetrisch zeichnet sich der Glattziegel, wie der Name vermuten lässt, durch eine glatte Oberfläche und eine symmetrische Form aus. Erfahren Sie mehr über den Glattziegel.

Glattziegel
Flachdachziegel

Der Flachdachziegel eignet sich – entgegen der geläufigen Bezeichnung – nicht etwa nur für das Flachdach. Lesen Sie mehr über den Flachdachziegel.

Flachdachziegel
Sigma-Pfanne

Die Sigma-Pfanne aus dem Hause eines renommierten Ziegelherstellers ist vor allem an ihrer charakteristisch geschwungene Welle zu erkennen. Lernen Sie die Sigma-Pfanne kennen.

Sigma-Pfanne
Die S-Pfanne

Die sogenannte S-Pfanne verdankt ihren Namen der s-förmig geschwungenen Geometrie, die der gesamten Dachdeckung einen weichenden und fließenden Charakter verleiht. Erfahren Sie mehr über die S-Pfanne.

Die S-Pfanne
Berliner Biber

Der sogenannte Berliner Biber stellt eine Variante des Biberschwanzziegels dar und ist vor allem - wer hätte das gedacht? - in der Region Berlin verbreitet.

Berliner Biber
Doppelmuldenfalz Ziegel

Ähnlich wie auch der Drei-Muldenfalz wurde der Doppelmuldenfalz-Ziegel lange Zeit bevorzugt auf landwirtschaftlichen Gebäuden mit großen Dachflächen eingesetzt.

Doppelmuldenfalz Ziegel

Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.50 - sehr gut
4 Abstimmungen