Walmdachgaube Kosten: Finden Sie das für Sie beste Angebot

  • Anfrage beschreiben
  • Angebote erhalten
  • Favoriten auswählen
Wo suchen Sie einen Dachdecker?
ekomi-seal
Kundenbewertung 4.5/5
Letzte Anfrage vor 24 Minuten
Bereits 8 Anfragen heute
  • kostenlos und unverbindlich
  • Zeit & Geld sparen
  • wir kennen 26.489 Dachdecker

Walmdachgaube: Kosten im Detail

Das Preisvolumen für eine Walmdachgaube mit oder ohne Firstgrad kann bei ca. 3.000 € beginnen und – allein für die Gaube – bis zu 7.000 € betragen. Bei einer individuell gestalteten Gaube können die Kosten für die Gaube steigen. Hinzu kommen Kosten für Material, Ausstattung, Einbau, Dämmung und Anschluss ans Dach.

Die Walmdachgaube gehört zu den etwas höherpreisigen Dachgauben. Für eine Gaube von 1,25 m Höhe und bis zu 1,50 m Breite sollten Sie mit min. 4.000 €  rechnen. Hinzu kommen noch die Einbaukosten. Hier erwarten Sie Kosten von min. 2.500 €. Bei Fertiggauben kommen noch die Transportkosten dazu, welche zwischen 600 und 950 Euro liegen. Ein nachträglicher Einbau erfordert auch eine Dachöffnung, die bis zu 500 € kosten kann. Es lohnt sicher daher, die Gaube direkt beim Neubau einbauen zu lassen. 

Walmdachgaube-Kosten
Jetzt einen Dachdecker in Ihrer Nähe finden

Waldmachgaube mit oder ohne Firstgrad?

Sowohl die Walmdachgaube ohne First als auch mit First unterscheiden sich von der Satteldachgaube nur im Punkt Giebel, denn dieser ist bei der Walmdachgaube nicht vorhanden. Stattdessen hat die Gaube wie das Walmdach an dieser Stelle eine Dacheindeckung. Wie die Bezeichnung schon verrät, verfügt ein Walmdach mit Firstgrad einen First, wodurch er optisch und in der Konstruktion etwas aufwendiger ausfällt. Bei dem First handelt es sich um eine waagerechte obere Kante des Daches, wie Sie an den folgenden Detailbildern gut erkennen können.

Walmdachgaube mit Firstgrad

Walmdachgaube-mit-First-Detail

Walmdachgaube ohne Firstgrad

Walmdachgaube-Detail

Für wen lohnt sich die Walmdachgaube?

Optisch setzen Sie mit der Walmdachgaube einen ansprechenden Akzent: Die Walmdachgaube ist etwas aufwändiger als die Satteldachgaube oder auch die Giebelgaube und ist in Konstruktion und Materialaufwand etwas anspruchsvoller. Das wiederum hebt den Preis für die Walmdachgaube etwas an. Dafür besitzt sie eine sehr ansehnliche Optik, die das Dach hochwertiger aussehen lassen und sogar den Wert der Immobilie steigern kann.

Um einen genauen Preis zu erfahren, sollten Sie sich von gleich mehreren Dachdächern Angebote einholen. Einen kostenlosen und unverbindlichen Preisvergleich können Sie gleich hier über unser Portal machen. geben Sie dazu einfach Ihre Stadt oder  Postleitzahl ins Suchfeld ein, beschreiben Sie Ihren Wunsch und erhalten Sie schon bald Angebote von Dachdeckern aus Ihrer Umgebung.

Weitere Preisvergleiche rund um das Thema Dachdecker

Fledermausgaube-Kosten-Aufmacher

Fledermausgaube Kosten

Die Fledermausgaube Kosten fallen überdurchschnittlich hoch aus. Alles zu den Kosten sehen Sie hier.

Schleppgaube-Kosten-Aufmacher

Schleppgaube Kosten

Die Kosten für eine Schleppgaube und den Einbau, erfahren Sie in diesem Preisvergleich.

Walmdach-Kosten-Aufmacher

Walmdach Kosten

Das Walmdach gehört zu den hochpreisigen Dächern. Was Sie das Walmdach kostet, lesen Sie hier.